Service Hotline:
24 Stunden
Mobile: +76 512 76 85
Facebook

Programmbeschrieb

Los Chicos Perfidos sind wieder da! Frisch rasiert und mit neuem Tequila im Koffer stürmen sie nachkreativer Pause die Schweizer Bühnen und knüpfen dort an, wo sie mit ihrem letztjährigen Erfolgsprogramm «Drei Schnäuze für ein Halleluja» hoffnungsfroh gestrandet sind.

Mit Biss, Charme und Sombrero vereinen Juanito, Benito und Pablito in gewohnt kurzweiliger Manier brutale Schnulzen, perfide Ukulelen, gemeine Gitarren und hinterlistige Bongos zu einem wahren Mexikantenstadl. Seit 25 Jahren Botschafter des guten Geschmacks: gekonnt fies und gnadenlos subtil.

i HiPP H!PP MEXiCO

Eigenwillige Interpretationen mit Liebe fürs Detail. Chaotisch gekonnt orchestriert gestaltet das verschrobene Trio mit allen möglichen stimmlichen und anderen Hilfsmitteln eine verrückte musikalische Reise, die mit überraschenden Zitaten zu verzücken weiss. Queen und Abba (natürlich vermexikanisiert) finden darin genauso ihren Platz wie Verdis Gefangenenchor.

aus Nabucco oder eine virtuos vorgetragene Adaption von Rossinis Wilhelm Tell. Von wegen: Kopierenkönnen nur die Chinesen. Vorzeige-Macho Juanito moderiert für das Trio konsequent auf Spanisch,was Pablito auf eigenwillige Art und Weise übersetzt. Orchesterwart Benito, der aufgrund seiner Tapsigkeit mitunter scharfe Blicke seiner Bühnenkollegen erntet und beim Tequila kurz gehalten wird.

Infos

Anzahl Gäste: 1 Künstler bis 1000 Gäste
Benötigte Infrastruktur:PA - Anlage & Beleuchtung - nach Absprache
Sprachen:Schweizerdeutsch
Einsatzgebiet:Ganze Schweiz

Kleiner Auszug - Ausbildung - Weiterbildung

Los Chicos Perfidos wurde 1986 gegründet. Träume werden manchmal wahr, so auch jener von Heinz Schmid, der mit den Brüdern Benno und Pius Schürmann, Los Chicos Perfidos gründete. Nach dem erfolgreichen ersten Auftritt im Theater Tuchlaube ergaben sich sofort weitere Engagements und in all den Jahren hunderte von Auftritten bei Privatanlässen. Sie gewannen den Publikumspreis Filmtage Solothurn 1999

Referenzen

Die musikalische Virtuosität und spielerische Leichtigkeit, mit der einem dieses Trio abwechslungsweise eine Bigband, ein klassisches Orchester oder die neuste Boygroup vorgaukelt, ist allein das Konzert wert.

Dass dies alles von drei Schweizern geschieht, die uns weismachen wollen, Mexikaner zu sein, verleiht dem Ganzen genau den schrägen Witz und die lustvolle Ironie, die Los Chicos Perfidos unvergleichbar machen!

Schnulzensänger und Gitarrist Juanito, der als Conférencier durchs Programm führt, Leadgitarrist Pablito, der auf ungehörte Art Mariachi, Pop und Blues verschmilzt, und vor allem Perkussionist Benito, der aus minimalem Equipment die vertracktesten Rhythmen herauskitzelt, sind musikalisch auf Augenhöhe mit jeder mexikanischen Dreimann-Band. Die Pointen waren zahlreich und gut gesetzt.

Vom nebligen Europa in die Wärme Südamerikas in zwei bis fünf Minuten, das erreichen die drei Charmeure mühelos.

Zoom: Los Chicos Perfidos sind wieder da
Zoom: Frisch rasiert und mit neuem Tequila im Koffer
Zoom: «Drei Schnäuze für ein Halleluja» hoffnungsfroh gestrandet sind.
Zoom: Die musikalische Virtuosität und spielerische Leichtigkeit, mit der einem dieses Trio abwechslungsweise eine Bigband, ein klassisches Orchester oder die neuste Boygroup vorgaukelt, ist allein das Konzert wert.
Zoom: Chaotisch gekonnt orchestriert gestaltet das verschrobene Trio mit allen möglichen stimmlichen und anderen Hilfsmitteln
Zoom: gekonnt fies und gnadenlos subtil.

Aareagentur ist eine

staatlich konzessionierte Künstleragentur

Wir bieten

Künstlervermittlungen alle Sparten:

Alleinunterhalter

Ballon-Clown

Comedy

DJ – Moderator

Feuershow

Jongleur

Komiker

Musiker

Sänger/in

Tanzgruppe

Zauberer

Qualitätsicherung

Geprüfte Acts mit Ausbildungsnachweis und Referenzen

Unser Service

Gratis Beratung

Gratis Reservation

Gratis Offerte & Verträge nach AVG